Nachrichten

Zurück zum Artikel

Aktuell(7) Spezial(1)

  Seitenübersicht
18.08.2017 - Pelargonien - von: R. Zufall
Pelargonien
Pelargonien (Pelargonium), im deutschsprachigem - aber auch englischsprachigem - Raum als Geranien bekannt und beliebt, sind eine Pflanzengattung in der Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae). Die Bezeichnung Geranie für die Gattung Pelargonium sorgt bei Gärtnern und Botanikern immer wieder für Verwirrung. Denn unter der botanischen Bezeichnung Geranium verstehen diese Berufsgruppen eigentlich die mehrjährigen und winterharten Stauden, die – ausgenommen der Antarktis – auf jedem Kontinent beheimatet sind. Dieses Missverständnis rührt aus der Zeit als beide Gattungen noch unter dem Sammelbegriff Geranie geführt wurden. Beide Gattungen gehören tatsächlich in eine Pflanzenfamilie, die der Geraniaceae.
15.08.2017 - Cyclamen - von: R. Zufall
Cyclamen
Cyclamen persicum und die daraus hervorgegangenen Züchtungen, umgangssprachlich Alpenveilchen genannt, sind zu den Primelgewächsen (Primulaceae) gehörende Pflanzen, die eine Wuchshöhe von bis zu 30 cm erreichen und trotz ihrer nicht ganz einfachen Pflege weite Verbreitung als Zimmerpflanze gefunden haben. Ihre Heimat liegt nicht, wie der deutsche Name vermuten lassen könnte, in den Alpen (was allerdings auf andere Familienmitglieder zutrifft) sondern in bergigen Gebieten des östlichen Mittelmeers. Einer abgeflachten Knolle entspringen angedeutet herzförmige Blätter an langen Stielen, die oft eine interessante Zeichnung besitzen. Ihr Rand kann sowohl glatt als auch gewellt/gezahnt sein. Die zwischen Herbst und Frühjahr erscheinenden Blüten können weiß bis rot sein.
05.08.2017 - Weihnachtsstern - von: R. Zufall
Weihnachtsstern
Der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima), auch Adventsstern, Christstern oder Poinsettie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Wolfsmilch (Euphorbia) in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae). Weihnachtssterne sind aufgrund der auffälligen, intensiv gefärbten Hochblätter (Brakteen), die sternförmig angeordnet sind, begehrte Zimmerpflanzen. Oft werden die Hochblätter fälschlicherweise für Blütenhüllblätter gehalten.

Weitere Nachrichten: