CSS - Container horizontal drehen

Vorderseite ...
Rückseite ...

Ein weiteres Beispiel finden Sie unter: CSS - Container vertikal drehen


<style>

/* Container horizontal drehen */

/* Im gesamten Container die Perspektive setzen */
.flip-container {
 
perspective1000px;
}

/* Bereich drehen bei Hover */
 
.flip-container:hover .flipper, .flip-container.hover .flipper {
 
transformrotateY(180deg);
}

.
flip-container, .front, .back {
 
width533px;
 
height400px;
 
background#8A745D;
}

/* Geschwindigkeit des drehens anpassen */
.flipper {
 
transition1.5s;
 
transform-stylepreserve-3d;
 
positionrelative;
}

/* Rückseite des Fensters ausblenden */
.front, .back {
 
backface-visibilityhidden;
 
positionabsolute;
 
top0;
 
left0;
}

/* Front */
.front {
 
z-index2;
 
transformrotateY(0deg);
 
backgroundurl(img/bild1.jpg);
}

/* Hintergrund */
.back {
 
transformrotateY(180deg);
 
backgroundurl(img/bild2.jpg);
}
</
style>

<
div class="flip-container" ontouchstart="this.classList.toggle('hover');">
 <
div class="flipper">
  <
div class="front">
   <!-- 
Front Inhalt -->Vorderseite ...
  </
div>
  <
div class="back">
   <!-- 
Hintergrund Inhalt -->Rückseite ...
  </
div>
 </
div>
</
div>

Beispiel 2

Auf der Münchner Museumsinsel erleben Sie die Entwicklung der Naturwissenschaft und Technik von den Ursprüngen bis heute.
Das Archiv zählt zu den weltweit führenden Spezialarchiven zur Geschichte der Naturwissenschaft und Technik.
Die Sammlungen des Deutschen Museums umfassen über 100 000 Objekte aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik, rund ein Viertel der Sammlungsobjekte sind in den Ausstellungen zu sehen.

deutsches-museum.de

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<samp> Logische Auszeichnung

CSS - Bild mit Impuls

PHP - Auswahlliste aus dem Inhalt einer DB-Spalte erstellen

JavaScript - Bestimmte Textstellen markieren

MySQL - Datum (DATETIME) in ein deutsches Datumsformat umwandeln

Hintergrund-Sound
Ein gutes Mittel, um Besucher zu vergraulen. Hintergrundsound erhöht die Ladezeiten, hat eine billige Qualität und lässt sich oft nicht abschalten. Jeder hat einen anderen Musikgeschmack, den Sie so oder so fast nie treffen können. Daher bieten Sie einen Ein- und Ausschaltknopf für Hintergrundmusik an. So kann jeder Besucher individuell die Musik ein/ausstellen.