Mauszeiger

[Bildschirmfoto]
 Mauszeiger

Auch der Mauszeiger (Cursor) kann verändert werden. Der Code kann auf alle Elemente, egal ob Tabellen, Links, Grafiken, Textblöcke oder eine ganze Seite angewendet werden.

Beispiel für Text:
<p style="cursor: help;"> Beispieltext </p>

Attribut Bedeutung Beispiel
default Standard
none Kein Cursor!
crosshair Fadenkreuz
wait Sanduhr (je nach Betriebsystem)
progress Zeiger u. Sanduhr (je nach Betriebsystem)
help Hilfeinformationen sind verfügbar
e-resize Pfeil - rechts
w-resize Pfeil - links
n-resize Pfeil - oben
nw-resize Pfeil - links oben
ne-resize Pfeil - rechts oben
text Horizontales Text-Symbol
vertical-text Vertikales Text-Symbol
cell Zellen-Symbol
Attribut Bedeutung Beispiel
not-allowed Nicht Erlaubt!
no-drop Kein einfügen erlaubt!
move Kreuz mit Pfeilen
all-scroll Kreuz mit Pfeilen
col-resize Die Größe des Elements/der Spalte kann horizontal geändert werden.
row-resize Die Größe des Elements/der Spalte kann vertikal geändert werden.
alias Ein Alias oder eine Verknüpfung soll erstellt werden
copy Etwas soll kopiert werden
pointer Handsymbol (ausgestreckter Zeigefinger)
grab Handsymbol
grabbing Handsymbol (Hand greift)
zoom-in Lupen-Plus-Symbol
zoom-out Lupen-Minus-Symbol
url('cursor.png')
  
Beliebiger Cursor

Das Attribut „hand” wird nur vom Internet Explorer unterstützt! Verwenden Sie statt dessen das Attribut „pointer”.

Mit dem Microsoft Edge (Internet Explorer), Mozilla Firefox und dem Google Chrome Browser lassen sich auch andere beliebige Cursor (Mauszeiger) auf der Webseite anzeigen. Der Cursor kann im Format .png, .gif, .jpg, .cur oder .ani vorliegen.

Beispiel

<style>
body {
  cursor: url('cursor.png'), auto;
}
</style>

Tipps

Umstellung von der PHP-Funktion mysql() zu mysqli()
Zur Zeit stellen viele Provider auf PHP 7 um, mit dieser neuen PHP-Version werden viele "alte" Scripte nicht mehr laufen die auf eine Datenbank zugegriffen haben.
RSS-Feed selbst erstellen
Ein RSS-Feed lässt sich, mit wenigen Codezeilen, einfach selbst erstellen. Diese stellen in erster Linie ein vorzügliches Instrument dar, den Bekanntheitsgrad einer Website zu steigern.
Floodsperre
Um das Flooden (= Zumüllen mit großen Mengen meist sinnlosen Inhalts) von Foren und Gästebüchern etc. zu erschweren oder um zu verhindern das nach dem absenden des Formulars und drücken der F5-Taste (Seite neu laden) die Daten nochmals eingetragen werden, kann die hier vorgestellte Floodsperre einen Schutz bieten.
Checkbox (Mehrfachauswahl) und DB-Ausgabe
Mit den Checkboxen lassen sich mehrere Einträge von der DB-Tabelle auswählen, auswerten und ausgeben.

Abonniere meinen RSS-Feed um über aktuelle Seiten benachrichtigt zu werden.