InternInhaltsverzeichnis ❘ Glossar V

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Validator
Programm oder Funktion, das den HTML-Code auf seine Richtigkeit überprüft.
"vanity search"
(Suche aus Eitelkeit) - heißt die Abfrage des eigenen Namens bei Internet-Suchmaschinen im Jargon.
Verschlüsseln
Eine Nachricht kann nach einer komplizierten Regel, dem sogenannten Schlüssel, in scheinbar wirre Zeichenfolgen umgewandelt oder "verschlüsselt" werden. Besitzt der Empfänger das Gegenstück des verwendeten Schlüssels, kann er die Nachricht lesen.
Verweis
(Verknüpfung) siehe Hyperlink
Verzeichnis
Verzeichnisse (auch: Ordner). Die "Schubladen" auf einem Datenträger. In einem Verzeichnis können sich mehrere Dateien und/oder weitere (Unter-)Verzeichnisse befinden. Sie enthalten selbst keine Daten, sondern dienen nur als Ordnungskriterium, etwa wie ein Aktenordner oder Trennblätter in einem Dokumentenstapel.
Viren
Viren sind kleine Sabotage-Programme, die sich auf dem Computer einnisten. Sie können Daten verändern, zerstören oder sogar löschen. Viren gelangen über Disketten, CD-ROMs oder über das Internet auf den Computer.
ViewTime
Messgröße im Internet. Sie dokumentiert die Zeit, die Besucher auf Werbeseiten verwenden.
Virtual Reality
"Virtuelle Realität". Simulation einer künstlichen Umwelt, bei der die menschliche Wahrnehmung im Optimalfall die simulierte oder virtuelle Welt als reale Wahrnehmung einstuft.
VRML
Abkürzung für Virtual Reality Modeling Language. Auf Basis dieses Standards lassen sich dreidimensionale Abbildungen erzeugen.
Visits
Besucher einer WWW-Seite. Aufeinanderfolgende Seitenaufrufe eines Internet-Hosts in einem definierten Zeitraum. Besuche gelten als beendet, wenn 15 Minuten lang kein Element abgerufen wird.
Visitenkarte
Bezeichnung für eine Webseite, die nur aus einer einzigen Seite besteht.
Vote, Voting
Bezeichnung für eine Meinungsumfrage im Internet.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ