HTML - Element: <head>

Der <head>-Tag kennzeichnet die Kopfdaten einer HTML-Datei. In den Kopfdaten können weitere HTML-Elemente enthalten sein (<title>, <meta>, <link>, <style>, <script>, <base>).

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
 <title>Kopfdaten</title>
</head>
<body>

<h1>Kopfdaten</h1>

<p>
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien ...
</p>

</body>
</html>

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<cite> Zitat

CSS - Die Schriftgröße je nach Fensterbreite automatisch anpassen

PHP - Header mit absoluter URL senden

JavaScript - CountUp

MySQL - Datensatz Wert um 10% veringern

Plug-ins nötig
Man muss schon einen guten Grund haben, um ein Plug-ins (Browser-Erweiterung) zu rechtfertigen. Denn oft haben die Besucher das entsprechende Plug-in nicht und wollen es auch nicht runterladen, abgesehen davon, dass viele Besucher gar nicht wissen, was ein PlugIn ist. Wenn man trotzdem nicht auf Plug-in verzichten möchte, sollte man zumindest eine Alternative anbieten, sonst bekommen viele potenzielle Besucher die Seite nicht zu sehen.