HTML - Element: <label>

Mit dem <label>-Tag (label = Etikett) wird ein logischer Bezug zwischen Formularelement und dem Beschriftungstext hergestellt. Beim Klick auf den Inhalt eines Labels wird in aktuellen Browsern das Formularelement fokussiert bzw. ausgewählt. Diese Funktion erleichtert unter anderem die Auswahl von Checkboxen.

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
 <title>Label</title>
</head>
<body>

<h1>Label</h1>

<form action="">
<label>Name: <input type="text"></label> <br>
<label><input type="checkbox"> Option 1</label> <br>
<label><input type="checkbox"> Option 2</label> <br><br>
<input type="submit" value="Absenden">
</form>

</body>
</html>

Beispiel anzeigen

Attribute

Das Attribut for="" (for = für) stellt eine Verbindung zwischen dem <label>-Tag und dem id-Namen des Formularelements her.

<table>
 <tr>
  <td>
   <label for="Name">Ihr Name</label>
  </td>
  <td>
   <input type="text" name="name" id="Name">
  </td>
 </tr>
</table>

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<a> Verweis

CSS - Animierte Unterstreichung

PHP - Bilddatei in unterschiedlich breite "Streifen" zerlegen

JavaScript - Ein Array von Zahlen mit dem Bubblesort-Algorithmus sortieren

MySQL - Text automatisch nach Zeichenanzahl kürzen