HTML - Element: <link>

Der <link>-Tag definiert eine Logische Beziehung zu einer externen CSS-Datei, einem Favicon oder einem RSS-Feed.

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
 <title>Logische Beziehung</title>
 <link rel="stylesheet" href="style.css">
 <link rel="shortcut icon" type="image/x-icon" href="favicon.ico">
 <link rel="alternate" type="application/rss+xml"
  href="http://www.example.org/rss.xml">
</head>
<body>

<h1>Logische Beziehung</h1>

<p>Weit hinter den Wortbergen, ...</p>

</body>
</html>

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<span> Allgemeines Inline-Element

CSS - Aufzählungslisten einfärben

PHP - Prüfen, ob eine Variable ein String ist

JavaScript - Bilder Zoom-Funktion

MySQL - Datensatz eintragen

Fehlerhafter Quelltext
Die meisten Browser sind wahre Lesekünstler. Sie versuchen selbst aus dem größten Code-Chaos ein lesbares Bild für den Betrachter zu schaffen. Je mehr Fehler allerdings im Quelltext vorhanden ist, desto mehr Zeit wird er für die Darstellung benötigen. Eine fehlerfreie Ausgabe ist gleichermaßen zu bezweifeln.