HTML - Element: <video>

Mit dem <video>-Tag (HTML 5) und dem <source>-Tag (source = Quelle) können Video-Inhalte abgespielt werden. Beachten Sie, das die Browser nicht alle Formate unterstützen, hinterlegen Sie deshalb min. ein alternatives Format.

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
 <title>Video</title>
</head>
<body>

<h1>Video</h1>

<p>
<video width="320" height="240" controls>
 <source src="film.ogg" type="video/ogg">
 <source src="film.mp4" type="video/mp4">
</video>
</p>

</body>
</html>

Beispiel anzeigen

Tipp: HTML 5 beinhaltet auch ein neues Element für die Wiedergabe von Audio: <audio>-Tag.

Attribute

src="" - Gibt den Pfad zur Datei an.
width="" - Gibt die Breite des Anzeigebereichs an.
height="" - Gibt die Höhe des Anzeigebereichs an.
type="" - Gibt den Datentyp der Datei an.
controls - Gibt an, dass Steuerelemente (z. B. Wiedergabe/Pause Button etc.) angezeigt werden sollen.
preload - Gibt an, das die Datei beim laden der Seite mitgeladen wird.
loop - Gibt an, das immer wieder vom neuen gestartet wird, jedes Mal, wenn es abgespielt wurde.
autoplay - Gibt an, dass die Video Wiedergabe startet, sobald die Datei geladen ist.
autobuffer - Zwischenspeicherung aktivieren, damit das Video möglichst ruckelfrei wiedergegeben werden kann.

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<del> Logische Auszeichnung

CSS - Mit ::selection markierten Text hervorheben

PHP - Alphabet mit PHP ausgeben

JavaScript - CountUp

MySQL - Datensätze über Checkbox-Auswahl suchen

Einfaches Design
Die Besucher suchen in erster Linie nach Informationen auf der Webseite und schauen nicht nach dem Design. Erstellen Sie deshalb ein einfaches Design auf Ihrer Homepage das Pflegeleicht ist. Es erspart Ihnen Arbeit, Traffickosten und dem Besucher Ladezeit.