InternInhaltsverzeichnisGlossarBausteineLinklisteTutorialsKommentare
Thema: MySQL-Webseitenschutz

👤 Tobias ✶✶✶✶✶ schrieb am Montag, den 23 März 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #41
Nein als referat und tobias habe aber die User angepasst.
👤 Tobias schrieb am Dienstag, den 24 März 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #42
Ich habe mich als user1 und user2 jetzt auch registriert, funktioniert aber auch nicht.

Bitte um Unterstüzung
👤 Werner schrieb am Dienstag, den 24 März 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #43
Ich habe keine Ahnung was du da falsch machst, du solltest erst einmal die Grundlagen der PHP-Programmierung lernen. Ich bin kein Lehrer der jeden einen Einzelunterricht gibt.
👤 Tobias schrieb am Donnerstag, den 26 März 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #44
Macht das einen Unterschied wenn ich mit Windows Explorer die Dateien per ftp übertrage oder mit einer Software?

übertrage sie im Moment mit Windows Explorer
👤 Werner schrieb am Donnerstag, den 26 März 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #45
Hallo Tobias,
keine Ahnung wie das mit dem Windows Explorer geht 😲
Ich übertrage schon seit 20 Jahren meine Dateien > per FileZilla

Besonders wichtig ist halt das die Dateien eine einheitliche Zeichenkodierung haben, alle Text-Dateien (.htm, php, .txt, .csv, etc.) sollten eine Zeichenkodierung benutzen (am besten: UTF-8).
Hier findest du weitere Infos zur Zeichenkodierung: » werner-zenk.de/tipps/schriftzeichen_richtig_darstellen.php
👤 stone schrieb am Mittwoch, den 29 Juli 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #46
Hallo Werner,
ich hab dein Script hier gefunden und versucht die Installation zu starten, bekomme aber folgende Fehlermeldung:
Access denied for user (using password: NO)
Irgend eine Ahnung, was ich falch gemacht haben könnte?
LG Stone
👤 Werner schrieb am Mittwoch, den 29 Juli 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #47
Hallo stone,
die Fehlermeldung sagt es schon: "Zugriff für Benutzer verweigert (mit Kennwort: NEIN)".
Da wurde ein falsches Passwort für die Datenbank angegeben!

Hast du die Datenbank-Tabelle im Web angelegt oder lokal auf dem PC mit XAMPP?

Im Web, dann musst du bei deinem Provider wegen des Passworts nachschauen / nachfragen.

Auf dem PC mit XAMPP steht das Passwort bei phpMyAdmin im Abschnitt: Benutzerkonten
👤 Tommy schrieb am Freitag, den 25 September 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #48
Hallo Werner,

vielen Dank für dieses, wie immer, großartige Skript 👍

Ich habe gestern mal die neuste Version vom 06.02.2020 nun in meine Software "Mobirise" eingebaut.

mobirise-tutorials.com/Seitenschutz/

Die Schwierigkeit bestand diesmal in den Verzeichnissen, die ich so nicht verwenden konnte.

Blöder Weise publiziert "Mobirise" alle generierten Seiten in das Stammverzeichnis der Domain, was man auch nicht ändern kann.

Insofern musst ich jede Menge Pfadangaben neu in jedes Skript der Anwendung eintragen.
👤 Kurt schrieb am Freitag, den 27 November 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #49
Beim mysql-Webseitenschutz wird mir, wenn ich "installation.php" aufrufe nur eine Seite angezeigt auf der steht ganz oben:
Installation. (keine Fehleranzeige)
Bin mir aber sicher die Datenbankdaten richtig eingetragen zu haben.
Habe vielleicht was übersehen, und wäre für einen Tip dankbar
👤 Werner schrieb am Freitag, den 27 November 2020 zum Thema: MySQL-Webseitenschutz #50
Zitat:
Installation. (keine Fehleranzeige)
Bin mir aber sicher die Datenbankdaten richtig eingetragen zu haben.

Normalerweise werden PHP-Meldungen auch angezeigt, es sei denn der Server befindet sich im Web bei einem Provider und dieser hat per Default die PHP-Meldungen unterbunden.

Bitte zuerst lokal testen ob alles funktioniert ...

Zitat: Dieser Webseitenschutz ist für PHP-Entwickler gedacht, die das Script weiter ausbauen möchten!

Jeder PHP-Entwickler schaut in die Error-Logs, zu finden sind diese bei XAMPP ( » werner-zenk.de/tipps/lokale_webserver_xampp.php ) unter:
xampp\apache\logs\error.log und xampp\mysql\data\mysql_error.log

Zitat:
Bin mir aber sicher die Datenbankdaten richtig eingetragen zu haben.
Wurde mit phpMyAdmin überprüft ob eine neue Tabelle in der Datenbank angelegt ist?