InternInhaltsverzeichnisGlossarBausteineLinklisteTutorialsKommentare
Thema: CSS - Markieren von Text verhindern

👤 .S. ✶✶✶✶ schrieb am Sonntag, den 19 August 2018 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #1
Danke, genau das brauche ich gerade.
👤 Neuro ✶✶✶✶✶ schrieb am Mittwoch, den 7 November 2018 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #2
Cool Danke 🙂
👤 Jens schrieb am Mittwoch, den 21 November 2018 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #3
Mit Verlaub, so einen Quatsch braucht das Internet nicht, nur Hobbywebmaster würden so eine Gängelung der Leser noch machen, denn wirklich wertvolle Inhalte klaut jeder in 5 s auch so. So eine Website nervt nur. Und Sie wissen nicht mal, wie man "wahr" schreibt...

Ihre veraltete Website mit Script- und Style-Schund sollten Sie mal besser abschaltren, das ist mit all den Tipp- und Grammatikfehlern nur noch peinlich, genauso wie die auf gut zensierten Kommentare. Sie wollen anderen raten, wie man eine Website macht und haben selbst kein gültiges Impressum? Haha. Vielleicht sollte ich Sie abmahnen.
👤 Peter schrieb am Donnerstag, den 22 November 2018 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #4
Traurig, wie sich manche Leute über andere, die sich so viel Mühe geben und ihr wissen teilen, auslassen und auskotzen - und das noch mehr als ungerechtfertigt.

Wenn der Typ so gut ist, wie er schreibt, warum muss er sich dann auf dieser Plattform stöbern und informieren?
👤 Werner schrieb am Donnerstag, den 29 November 2018 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #5
Ich lasse mal den Beitrag als warnendes Beispiel für alle stehen um zu zeigen mit welcher Hoch­nä­sig­keit sich manche wegen einiger Fehler echauffieren.
👤 Wolfgang ✶✶✶✶✶ schrieb am Freitag, den 30 November 2018 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #6
Vielen Dank für die tollen Tipps!🙂
👤 Ina schrieb am Freitag, den 18 Januar 2019 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #7
danke, genau nach dieser Funktion hatte ich gesucht...
👤 Philipp ✶✶✶✶✶ schrieb am Donnerstag, den 31 Januar 2019 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #8
Ob eine Funktion wie oben beschrieben noch sinnvoll ist oder nicht, bestimmt immer noch das Problem vor dass man gestellt wird. Ich betreue gerade einen HTML-Grundlagenkurs, in dem die Teilnehmer ein eigenes Projekt entwickeln. Einer hat sich entschieden ein kleines Spiel zu entwickeln und fand es störend, dass "ingame"-Texte manchmal ausversehen markiert werden. Er war sehr dankbar über diesen Artikel, den ich ihm gezeigt habe.

Ich bin auf herkömmlichen Seiten auch kein Freund davon, Texte nicht kopieren zu können oder nur mit Umweg. Das ist aber kein Problem der Technologie, sondern den Intentionen des Seitenbetreibers. Leuten wie Werner Zenk dafür an die Karre zu pissen, zeugt nur davon, dass man sich selbst entweder als zu wichtig erachtet oder einfach sich pauschal Mainstream-Meinungen anschließt, ohne alternative Einsatzmöglichkeiten zu berücksichtigen.

Last but not least: Danke für den Artikel!
👤 Werner schrieb am Freitag, den 1 Februar 2019 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #9
Es ist ja nicht so das ich irgend ein Geheimnis veröffentlicht hätte: developer.mozilla.org/de/d[…]ser-select .
Ich setze diese Anweisung auch nur ganz sparsam ein und nur dort wo ich sicher bin das der Benutzer nichts kopieren möchte.
Der Firefox hat zum Beispiel die Eigenart, wenn ein Objekt mit Hilfe von JavaScript verschoben werden soll, das der Text unter dem Mauszeiger oft markiert wird.
Es gibt auch andere Anweisungen die ich nie einsetzen würde, wie zum Beispiel cursor:none; 😉
👤 Martin Landgraf ✶✶✶✶✶ schrieb am Donnerstag, den 21 Februar 2019 zum Thema: CSS - Markieren von Text verhindern #10
Auch ich bedanke mich sehr herzlich.
Ich arbeite gerade an einem GTA5 Server Projekt, dort wird für viele Dinge, die grafisch als Overlay angezeigt werden sollen (z.B. Hud mit Hungerleiste und sowas) CEF eingesetzt.
Nun ist leider STRG+A und auch Doppelkick nicht unüblich in so einem Spiel und es kam häufig dazu, dass plötzlich alles in der UI markiert war.
Das konnten wir dank dem bisschen CSS wunderbar verhindern.
Man sollte eben nicht davon ausgehen, dass CSS/HTML nur auf reinen Websiten im Browser benutzt werden. Das zeigt aber die Engstirnigkeit mancher Leute.
Vielen Dank für den Tipp und nicht nerven lassen.