JavaScript - Individuelle Fehlermeldung ausgeben


<script>

// Individuelle Fehlermeldung ausgeben

function checkDas() {
 var 
el document.getElementById("abc");
 if (
el.value == "") {
   
el.setCustomValidity('Hey Du, fülle das Bitte aus!');
 } else {
  
el.setCustomValidity('');
 }
}
</
script>

<
form action="" method="post">
 <
input type="text" id="abc" required="required" onKeyUp="checkDas()">
 <
input type="submit" value="Go" onClick="checkDas()">
</
form>

Beispiel 2


<form>

<
label>Name: <input type="text" id="text" required="required"></label>
<
button type="submit">Absenden</button>
</
form>

<
script>
document.querySelector("#text").addEventListener("invalid", function (e) {
 
e.setCustomValidity('Bitte geben Sie Ihren Namen ein!');
});
document.querySelector("#text").addEventListener("input", function (e) {
 
e.setCustomValidity('');
});
</
script>

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<embed>Externe Anwendung

CSS - Markierte Checkbox farbig hervorheben

PHP - URL validieren

JavaScript - Frames per Link nachladen

MySQL - Das Datum und die Uhrzeit der letzten Stunde anzeigen

Webseiten in Planung
Je tiefer die Homepage konstruiert ist desto größer ist die Gefahr, dass der Besucher die Orientierung verliert. Daraus folgt, dass gleich bei der Planung darauf zu achten ist, mehr in die Breite als in die Tiefe zu strukturieren. Sorgfältige Planung ist das „A und O“ einer guten Homepage, diese entsteht nicht von heute auf Morgen.