PHP - Abfrage einer Datenbank (über PDO) und Ausgabe der Daten


<?php

// Abfrage einer Datenbank (über PDO) und Ausgabe der Daten

// Verbindung zur Datenbank aufbauen.
$db = new PDO('mysql:host=localhost;dbname=test;charset=utf8''root''');

$limit 10;
$statement $db->prepare("SELECT `name`, `email`, `text`,`datum` FROM `tabelle` ORDER BY `id` DESC LIMIT :limit");
$statement->bindParam(':limit'$limitPDO::PARAM_INT);
$statement->execute();

// Datensätze auslesen
while ($row $statement->fetch()) {

 
// htmlentities() wandelt alle Zeichen, die eine HTML-Code-Entsprechung haben um
 
$name htmlspecialchars($row['name'], ENT_HTML5'UTF-8');
 
$email htmlspecialchars($row['email'], ENT_HTML5'UTF-8');
 
$text nl2br(htmlspecialchars($row['text'], ENT_HTML5'UTF-8'));

 
// Datum formatieren
 
$date = new DateTime($row['datum']);
 
$dateFormatted $date->format('d.m.y H:i');
 
// Datensätze ausgeben
 
echo '<p>
  Am ' 
$dateFormatted ' von <a href="mailto:' $email '">' $name '</a><br>
  ' 
$text '
 </p>'
;
}
?>

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<kbd> Tastatureingabe

CSS - Regenbogen Text

PHP - Formulareingaben überprüfen und Fehlermeldungen ausgeben

JavaScript - Zahlen ins deutsche Format umwandeln

MySQL - AUTO INCREMENT zurücksetzen

Keine Passwörter
Möglichst auf Passwortsperren verzichten. Ein Besucher sammelt mit der Zeit einen Berg an Benutzernamen und Zugangscodes an. Mit der Zeit kommt er durcheinander und vergißt möglicherweise die Daten. Dann haben Sie einen Leser verloren. Und: Erspare es dem Besucher, gigantische Fragebögen auszufüllen.