PHP - Badwordfilter

Filter für schmutzige Kommentare zum Beispiel in Gästebüchern.


<?php

// Badwordfilter
$badwords = array(
 
"Wort1""Wort2""Wort3""Wort4""Wort5""Wort6""Wort7""Wort8""Wort9""Wort10"
 
"Wort11","Wort12""Wort13""Wort14""Wort15""Wort16""Wort17""Wort18""Wort19"
 
"Wort20"
  
);

function 
badwords($text) {
 global 
$badwords;
 foreach (
$badwords as $b) {
  
$r $b[0].str_repeat("*"strlen($b)-2).$b[strlen($b)-1];
  if (
function_exists("str_ireplace")) {
   
$text str_ireplace($b$r$text);
  }
  else {
   
$text str_replace($b$r$text);
   }
 }
 return 
$text;
}
?>

Aufruf der Funktion mit:

<?php
 $Kommentar = badwords($Kommentar);
?>

Beispiel eines gefilterten Wortes: W***1

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<dl> Definitionsliste

CSS - Animierte Unterstreichung

PHP - Letzte Aktualisierung

JavaScript - Confirm()

MySQL - Abrufen eines zweispaltigen Ergebnisses in ein Array

Fehlerhafter Quelltext
Die meisten Browser sind wahre Lesekünstler. Sie versuchen selbst aus dem größten Code-Chaos ein lesbares Bild für den Betrachter zu schaffen. Je mehr Fehler allerdings im Quelltext vorhanden ist, desto mehr Zeit wird er für die Darstellung benötigen. Eine fehlerfreie Ausgabe ist gleichermaßen zu bezweifeln.