PHP - Bilddatei in unterschiedlich breite "Streifen" zerlegen

Bilddatei in unterschiedlich breite "Streifen" (bzw. Einzeldateien) zerlegen


<?php

// Bilddatei in unterschiedlich breite "Streifen" zerlegen

$dateiname "bild.jpg";
$breiten = array(80273870); // Pixel
$hoehe 70// Pixel

echo '<p>Aus der Datei ' $dateiname '<br><img src="' $dateiname '"><br><br>werden ' 
count($breiten) . ' Bilder mit Breiten von: ' implode(", "$breiten) . ' Pixeln</p>';

$img imageCreateFromJpeg($dateiname);

foreach (
$breiten as $key => $val) {
 
$neuer_dateiname 'teil' $key '_' $dateiname;

 
$img2 imageCreateTruecolor($val$hoehe);
 
$x+= intval($breiten[$key]);
 
imageCopyMerge($img2$img00$x0$val$hoehe100);
 
imageJpeg($img2$neuer_dateiname);
 
imageDestroy($img2);

 echo 
'<p><img src="' $neuer_dateiname '"> ' .
 
$neuer_dateiname ' -  ' $val ' x ' $hoehe '</p>';
}

imageDestroy($img);
?>

Aus der Datei bild.jpg


werden 4 Bilder mit Breiten von: 80, 27, 38, 70 Pixeln

teil0_bild.jpg - 80 x 70

teil1_bild.jpg - 27 x 70

teil2_bild.jpg - 38 x 70

teil3_bild.jpg - 70 x 70

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<tfoot> Tabellenfuß

CSS - Uhrzeitanzeige mal anders!

PHP - Datensätze in den Spalten einer Tabelle individuell ausgeben

JavaScript - Schieberegler für Bilder

MySQL - Datum vom Timestamp anzeigen

Leuchtende Navigation
Lassen Sie ihre Navigation dadurch leuchten, dass jeder sich zurechtfindet, Einer der wichtigsten Punkte ist dem Besucher den Weg zu seinen Informationen so schnell und einfach wie nur möglich zu gestalten. Um effizient arbeiten zu können, hilft es oftmals, sich in die Lage des Besuchers zu versetzen, denn der einzige Weg eine optimale Navigation für Ihre Webseite zu planen und zu entwerfen ist genauso zu denken, wie es ein typischer Besucher tun würde.