PHP - PHP-Quelltext einfärben

Eine externe PHP-Datei einfärben und auf der Webseite ausgeben.


<?php

// PHP-Quelltext einfärben
function highlight($Dateiname){
 
ob_start();
 
show_source($Dateiname);
 
$Inhalt ob_get_contents();
 
ob_end_clean();
 
$Inhalt str_replace("<code>"""$Inhalt);
 
$Inhalt str_replace("</code>"""$Inhalt);
 
$Inhalt str_replace("\n"""$Inhalt);

 
$Inhalt explode('<br />'$Inhalt);
 
$Laenge strlen(count($Inhalt));
 for(
$i=0$i<count($Inhalt); $i++)
 {
   
$Inhalt[$i] = $Inhalt[$i];
 }
 
$Inhalt implode(''$Inhalt);
 return 
$Inhalt;
}
?>

Aufruf der Funktion mit:

<?php echo highlight("datei.php"); ?>

Bausteine  Alle Anzeigen

Eine zufällige Auswahl von Codeschnipseln aus den Bereichen HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL.

<cite> Zitat

CSS - Navigation mit :target auf und zumachen

PHP - PHP-Quelltext einfärben

JavaScript - Externe Datei per AJAX zeitabhängig aktualisieren

MySQL - Bilder in einer Datenbank-Tabelle speichern und ausgeben

Webseiten in Planung
Je tiefer die Homepage konstruiert ist desto größer ist die Gefahr, dass der Besucher die Orientierung verliert. Daraus folgt, dass gleich bei der Planung darauf zu achten ist, mehr in die Breite als in die Tiefe zu strukturieren. Sorgfältige Planung ist das „A und O“ einer guten Homepage, diese entsteht nicht von heute auf Morgen.