Checkbox (Mehrfachauswahl) und DB-Ausgabe

Mit den Checkboxen lassen sich mehrere Einträge von der DB-Tabelle auswählen, auswerten und ausgeben.

Demo


Bei der PHP mysql()-Funktion war es relativ leicht gesetzte Checkboxen (über $_POST) in den SQL-String einzufügen:

1
2
3
4
5
6
<?php
/*  Datensätze über Checkbox-Auswählen (mysql()) */ 

$sql "SELECT id, fruit, price FROM fruits
        WHERE id IN (" implode(","mysql_real_escape_string($_POST["id"])) . ")";
?>

Da jedoch seit PHP 7 die mysql()-Funktionen nicht mehr vorhanden sind, musste eine neue (und sichere) Lösung her. Wenn mit den PDO()-Funktionen gearbeitet wird, bietet es sich an die gesetzten Checkboxen über den „Prepared Statements” (zu deutsch: vorbereitete Anweisung) in den SQL-String einzufügen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
<?php
/*  Datensätze über Checkbox-Auswählen (PDO()) */ 

$params $_POST["id"];
$placeholder implode(','array_fill(0count($params), '?'));

$stmt $db->prepare("SELECT id, fruit, price FROM fruits
                      WHERE id IN (" $placeholder ")");
$stmt->execute($params);
?>

Hier das komplette Script wie es im Anwendungsbeispiel funktioniert hat.

QuelltextAusblendenKopierenZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
 <head>
  <meta charset="UTF-8">
  <title>Checkbox (Mehrfachauswahl) und DB-Ausgabe</title>

  <style>
  body {
   font-family: Verdana, Arial, Sans-Serif;
  }

  input[type=checkbox]:checked + label {
   color: Royalblue;
  }

  p#summe {
   border-top: Double Thick Black;
   width: 150px;
  }
  </style>


 </head>
<body>

<h1>Checkbox (Mehrfachauswahl) und DB-Ausgabe</h1>

<form name="Form" method="post">

<h4>Unser Angebot:</h4>

<?php
$db 
= new PDO('mysql:host=localhost;dbname=test;charset=utf8''root''');

$stmt $db->query("SELECT id, fruit, price FROM fruits");
$results $stmt->fetchAll(PDO::FETCH_OBJ);

foreach (
$results as $z => $result) {
 echo 
'<input type="checkbox" name="id[]" value="' $result->id '" id="u' $z '"> ' .
  
'<label for="u' $z '">$result->fruit ' - ' number_format($result->price2","".") .
  
' €</label><br>';
}
?>

<p><input type="submit" value="Absenden"></p>

</form>

<?php
if (isset($_POST["id"])) {

 
$params $_POST["id"];
 
$placeholder implode(','array_fill(0count($params), '?'));

 
$stmt $db->prepare("SELECT id, fruit, price FROM fruits WHERE id IN (" $placeholder ")");
 
$stmt->execute($params);

 echo 
'<h4>Ihre Auswahl:</h4>';

 
$results $stmt -> fetchAll(PDO::FETCH_OBJ);
 
$endprice 0;

 foreach (
$results as $result) {
  echo 
$result->fruit ' - ' number_format($result->price2","".") . ' €<br>';
  
$endprice += $result->price;
 }

 echo 
'<p id="summe">Summe: ' number_format($endprice2","".") . ' €</p>';
}
?>

</body>
</html>

DB-Tabelle

Folgende DB-Tabelle wurde im Anwendungsbeispiel verwendet:

CREATE TABLE `fruits` (
 `id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
 `fruit` varchar(30) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
 `price` float NOT NULL,
 PRIMARY KEY (`id`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8_unicode_ci;

INSERT INTO `fruits` (`id`, `fruit`, `price`) VALUES
(1, 'Apfel', 0.79),
(2, 'Birne', 1.22),
(3, 'Banane', 0.56),
(4, 'Melone', 3.74),
(5, 'Orange', 1.22),
(6, 'Ananas', 2.54),
(7, 'Kiwi', 0.45);

Voraussetzung

PHP 5.6+, MySQL/MariaDB - Datenbank


Siehe auch: Löschen von mehreren Einträgen aus einer DB-Tabelle

Tipps

Browser-Sprachumschaltung
Diese Sprachumschaltung zeigt je nach der verwendeten Sprache (deutsch, englisch, ...) im Browser unterschiedlichen Inhalt an.
Zeitbalken
Dieses Script zeigt die vergangene Zeit mit einem farbigen Fortschrittsbalken an. Mit JavaScript oder PHP kann man die vergangene Zeit berechnen lassen und mit CSS wird dann der Fortschrittsbalken farbig angezeigt.
Seiten dynamisch mit PHP erstellen
Vielleicht kennen Sie dieses Problem: Sie möchten gerne eine Seite ohne Frames erstellen, wollen aber auch nicht bei jeder Änderung an der Navigation alle Seiten ändern. Nur mit HTML gibt es hier keine Lösung und nicht jeder Benutzer hat JavaScript im Browser aktiviert, stattdessen sollten Sie auf PHP zurückgreifen.