Diashow aufgebohrt

Oft sind Diashows mit JavaScript sehr komplex aufgebaut, der Anwender muss im JavaScript-Code die Bilder für die Diashow eintragen oder die Geschwindigkeit etc. anpassen.

Mit dieser autom. Diashow werden Bilder und Beschreibungen aus einer HTML-Aufzählungsliste (<ul>) über JavaScript ausgelesen und angezeigt. Der Vorteil, wenn man weitere Bilder hinzufügt ist, das nur die Aufzählungsliste erweitert werden muss.

Ein Beispiel:

<ul id="bilder" speed="4500" fade="15">
 <li data-src="02.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 2</p>"></li>
 <li data-src="01.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 1</p>"></li>
 <li data-src="03.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 3</p>"></li>

 <li data-src="04.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 4</p>"></li>
 <li data-src="05.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 5</p>"></li>
</ul>

Einfach die Position der Listenelemente ändern um die Reihenfolge der Bilder anzupassen. Bei speed="4500" wird die Geschwindigkeit angepasst und bei fade="15" die Dauer des Fade-in-Effekts.

Demo

Central Park in New York

Je nachdem welche Hintergrundfarbe auf der Seite vorhanden ist, sieht der Fade-In Effekt anders aus. Man kann die Hintergrundfarbe anpassen, entweder mit background-color: …; oder mit background: repeating-linear-gradient(…); (Beispiel) oder wie im oberen Beispiel einen Bilderrahmen um die Diashow setzen.

Quelltext:  AusblendenKopierenLinkZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
 <head>
  <meta charset="UTF-8">
  <title>Diashow</title>

  <style>
  ul#bilder {
   display: None;
  }

  img#bild {
   border: Solid 3px #FFD700;
  }
  </style>


  <script>
  // Script nach dem laden der Seite starten
  window.addEventListener("load", function() {

   // Auf das HTML-Attribut  id="bilder" zugreifen
   let bilder = document.getElementById("bilder");

   // Alle HTML-Tags: '<li>'  in einem Array speichern
   var gruppe = bilder.getElementsByTagName("li");

   // Die Attribute: 'speed' und 'fade' auslesen und in Variablen speichern
   var speed = bilder.getAttribute("speed");
   var fade = bilder.getAttribute("fade");

   // Zähler auf 1 setzen
   var i = 1;
  
   // Führt eine Funktion in einem festgelegten Rhythmus immer wieder aus,
   setInterval(function () {

    // Hier bekommt das Bild die Adresse (src) aus der 'gruppe'.
    document.getElementById("bild").src = gruppe[i].dataset.src;

    // Hier wird ein Text aus der 'gruppe' eingefügt.
    document.getElementById("text").innerHTML = gruppe[i].dataset.subHtml;

    // Die Opazität (Deckkraft, opacity) des Bildes auf: '0.0' setzen
    document.getElementById("bild").style.opacity = "0.0";

    // Fade-in Effekt
    // Eine for-Schleife die von 0 bis 100 zählt
    for (let s = 0 ; s <= 100 ; s++ ) {
     const opa = s / 100;

     // Führt eine Funktion nach einer bestimmten Verzögerungszeit aus.
     window.setTimeout(function () {

      // Die Opazität (Deckkraft, opacity) des Bildes setzen
      document.getElementById("bild").style.opacity = opa.toString();

     } , fade * s); // Hier wird die Verzögerungszeit festgelegt.
    }

    i++; // Zähler erhöhen
    // Zähler zurücksetzen wenn dieser die Anzahl vom Array: 'gruppe' erreicht hat.
    if (i == gruppe.length) i = 0;

   }, speed); // Hier wird der Rhythmus der Funktion festgelegt.

  });
  </script>


 </head>
<body>

<ul id="bilder" speed="4500" fade="15">
 <li data-src="01.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 1</p>"></li>
 <li data-src="02.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 2</p>"></li>
 <li data-src="03.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 3</p>"></li>
</ul>

<figure>
 <img src="01.jpg" id="bild">
 <figcaption id="text"> <p>Beschreibung Bild 1</p> </figcaption>
</figure>

</body>
</html>

Infos über die Verwendung von Datenattributen:
Using data attributes

Weitere Diashows finden Sie unter: Diashow automatisch und Diashow manuell

Tipps

Zeichenkodierung - Schriftzeichen richtig darstellen
Oft werden Umlaute, Akzentzeichen oder andere fehlerhafte Zeichen auf der Webseite angezeigt. Auch der Inhalt einer E-Mail, vom Kontaktformular der Website, kann falsche Umlautzeichen enthalten. Beispiele um diese Zeichen in der richtigen Zeichenkodierung darzustellen.
Grafik als Zeichenkette speichern und wieder als Grafik ausgeben
Grafiken (Bilder) können problemlos als Zeichenkette gespeichert und wieder ausgelesen werden, wie das genau funktioniert und welchen Sinn es hat erfahren Sie hier.
Verkettete Auswahllisten dynamisch aus einer DB-Tabelle generieren
Dieses Beispiel zeigt, wie man eine HTML-Auswahlliste (Drop-Down-Liste) dynamisch generiert, die auf den Werten einer Spalte in einer Datenbank-Tabelle beruht.
Text-Dateien über PHP laden und bearbeiten
Über PHP lassen sich Text-Dateien in ein Formular laden und bearbeiten. Der geänderte Text wird, nach dem absenden des Formulars, wieder in der Datei gespeichert.

Abonniere meinen RSS-Feed um über aktuelle Seiten benachrichtigt zu werden.