Diashow aufgebohrt

Oft sind Diashows mit JavaScript sehr komplex aufgebaut, der Anwender muss im JavaScript-Code die Bilder für die Diashow eintragen oder die Geschwindigkeit etc. anpassen.

Mit dieser autom. Diashow werden Bilder und Beschreibungen aus einer HTML-Aufzählungsliste (<ul>) über JavaScript ausgelesen und angezeigt. Der Vorteil, wenn man weitere Bilder hinzufügt ist, das nur die Aufzählungsliste erweitert werden muss.

Ein Beispiel:

<ul id="bilder" speed="4500" fade="15">
 <li data-src="02.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 2</p>"></li>
 <li data-src="01.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 1</p>"></li>
 <li data-src="03.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 3</p>"></li>

 <li data-src="04.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 4</p>"></li>
 <li data-src="05.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 5</p>"></li>
</ul>

Einfach die Position der Listenelemente ändern um die Reihenfolge der Bilder anzupassen. Bei speed="4500" wird die Geschwindigkeit angepasst und bei fade="15" die Dauer des Fade-in-Effekts.

Demo

Central Park in New York

Je nachdem welche Hintergrundfarbe auf der Seite vorhanden ist, sieht der Fade-In Effekt anders aus. Man kann die Hintergrundfarbe anpassen, entweder mit background-color: …; oder mit background: repeating-linear-gradient(…); (Beispiel) oder wie im oberen Beispiel einen Bilderrahmen um die Diashow setzen.

QuelltextKopierenAusblendenZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
 <head>
  <meta charset="UTF-8">
  <title>Diashow</title>

  <style>
  ul#bilder {
   display: None;
  }

  img#bild {
   border: Solid 3px #FFD700;
  }
  </style>


  <script>
  window.addEventListener("load", function() {
   let bilder = document.getElementById("bilder");
   var gruppe = bilder.getElementsByTagName("li");
   var speed = document.getElementById("bilder").getAttribute("speed");
   var fade = document.getElementById("bilder").getAttribute("fade");
   var i = 1;
  
   setInterval(function () {
    document.getElementById("bild").src = gruppe[i].dataset.src;
    document.getElementById("text").innerHTML = gruppe[i].dataset.subHtml;
    document.getElementById("bild").style.opacity = "0.0";

    for (let s = 0 ; s <= 100 ; s++ ) {
     const opa = s / 100;
     window.setTimeout(function () {
      document.getElementById("bild").style.opacity = opa.toString();
     } , fade * s);
    }
    i++;
    if (i == gruppe.length) i = 0;
   }, speed);

  });
  </script>


 </head>
<body>

<ul id="bilder" speed="4500" fade="15">
 <li data-src="01.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 1</p>"></li>
 <li data-src="02.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 2</p>"></li>
 <li data-src="03.jpg" data-sub-html="<p>Beschreibung Bild 3</p>"></li>
</ul>

<figure>
 <img src="01.jpg" id="bild">
 <figcaption id="text"> <p>Beschreibung Bild 1</p> </figcaption>
</figure>

</body>
</html>

Infos über die Verwendung von Datenattributen:
Using data attributes

Weitere Diashows finden Sie unter: Diashow automatisch und Diashow manuell

Tipps

Favicon erstellen - Ihr Logo in den Lesezeichen (Favoriten)
Das Favoriten Icon wird bei einem Bookmark in die Favoritenliste aufgenommen. Dort erscheint zukünftig die „gebookmarkte” Webseite mit einem eigenen Symbol.
Artikel über Checkboxen auswählen
Hier können Artikel (Bilder) ausgewählt werden die bestimmte Kriterien der Checkboxen erfüllen. Die Daten werden in einer CSV-Datei gespeichert und können individuell angepasst werden.
Zeichenkodierung - Schriftzeichen richtig darstellen
Oft werden Umlaute, Akzentzeichen oder andere fehlerhafte Zeichen auf der Webseite angezeigt. Auch der Inhalt einer E-Mail, vom Kontaktformular der Website, kann falsche Umlautzeichen enthalten. Beispiele um diese Zeichen in der richtigen Zeichenkodierung darzustellen.
Diese Schlagwörter könnten Sie interessieren:
Mauszeiger Silbentrennung Seitenformatierung Sprachumschaltung Marquee RSS Feed Dynamische Seiten Floodsperre Kommentar-Box Zeitbalken Counter Mimetypen Formulare Datenschutz-Hinweis Zeichenkodierung MySQL Zoom-Funktion Lokaler Webserver Gästebuch JSON