Benutzereingaben mit JavaScript lokal speichern

HTML 5 bietet uns die Möglichkeit, mittels des „localStorage” (JavaScript) einfache Daten im Browser zu speichern. Auch wenn man zwischendurch weg surft und dann wieder kommt sind die Daten noch auslesbar.

Demo



Text und den Schlüssel eingeben und auf Speichern klicken, bei einem erneuten Besuch nur den Schlüssel eingeben und auf Lesen klicken.

QuelltextKopierenAusblendenZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
<!DOCTYPE html>
<
html>
<
head>

<
script>
function 
speichern() {
 var 
key document.getElementById('key').value;
 var 
data document.getElementById('data').value;
 
window.localStorage.setItem(keydata);
}

function 
lesen() {
 var 
key document.getElementById('key').value;
 
document.getElementById('data').value window.localStorage.getItem(key);
}
</
script>

</
head>
<
body>

Text<br>
<
textarea id="data"></textarea> <br>
Schlüssel<input type="text" id="key">
<
input type="button" value="Speichern" onclick="speichern()">
<
input type="button" value="Lesen" onclick="lesen()">

</
body>
</
html>

Die Unterstützung von Browsern ist beindruckend: IE8+, Firefox 3.5+, Safari 4+, Chrome 4+, Opera 10.5+, iPhone 2.0+ und Android 2.0+

Was macht man wenn der Browser kein „localStorage” kennt?
Hierzu gibt es eine Browserweiche:

if ('localStorage' in window &&
    window['localStorage'] !== null) {
 ...
}
else {
 ... Cookies, Ajax, ...
}

Datensatz eintragen

window.localStorage.setItem("key", "data");

Gespeichert werden können Zeichenketten, Zahlen, Fließkommazahlen (127.15), Boolsche Werte (true/false) und Arrays dabei geht allerdings das Format verloren.

var ar = new Array("100", "200");
window.localStorage.setItem("key", ar);
console.log(window.localStorage.getItem("key")); // Ausgabe: 100,200

Datensatz auslesen

var inhalt = window.localStorage.getItem("key");

Datensatz enfernen

window.localStorage.removeItem("key");

Entfernt den kompletten Datensatz aus dem lokalen Speicher.

Daten löschen

window.localStorage.clear();

Löscht alle Daten aus dem lokalen Speicher welche von der Domain angelegt wurden.

Anzahl der gespeicherten Elemente

var count = window.localStorage.length;
var keyname = window.localStorage.key(n);

Das Attribut length enthält die Anzahl der gespeicherten Elemente.
Die Funktion key(n) gibt den Namen des n-ten Keys zurück. So können zusammen mit length auch Datensätze unbekannter Größe durchlaufen werden.

Tipps

Responsives Design
Ob ein großer Monitor, ein Tablet oder Smartphone verwendet wird, das Design der Seite sollte sich automatisch der Größe des Gerätes anpassen.
Browser-Sprachumschaltung
Diese Sprachumschaltung zeigt je nach der verwendeten Sprache (deutsch, englisch, ...) im Browser unterschiedlichen Inhalt an.
RSS-Feed selbst erstellen
Ein RSS-Feed lässt sich, mit wenigen Codezeilen, einfach selbst erstellen. Diese stellen in erster Linie ein vorzügliches Instrument dar, den Bekanntheitsgrad einer Website zu steigern.
Diese Schlagwörter könnten Sie interessieren:
Sortierung localStorage Sitemaps-Protokoll Linkliste Sicherheit CSS-Counter Mimetypen Quelltext Fotoalbum Hover-Effekt MySQL Mehrfachauswahl Zeitfunktionen Datenschutz-Hinweis Lokaler Webserver Key Codes Sprachumschaltung Counter RSS Feed Diashow