Mit JSON Daten zwischen JavaScript und PHP austauschen

Die JavaScript Object Notation, kurz JSON, ist ein kompaktes Datenformat in einer einfach lesbaren Textform zum Zweck des Datenaustauschs zwischen Anwendungen. In diesem kleinen Beispiel werden serialisierte Daten von PHP zu JavaScript über AJAX gesendet und in Eingabefeldern ausgegeben.

Vereinfachte Darstellung eines JSON-Formats:
{"name":"John Doe", "strasse":"New York, West 16", "mobil":"62294-9584"}

Ein JSON-Objekt beginnt mit einer { (öffnenden geschwungenen Klammer) und endet mit einer } (schließenden geschwungenen Klammer). Jedem Schlüssel folgt ein : (Doppelpunkt) dahinter steht der Wert. Die einzelnen Schlüssel/Wert Paare werden durch , (Komma) voneinander getrennt.

Alle Strings (Zeichenketten) müssen in UTF-8 kodiert sein!

Anwendungsbeispiel


QuelltextKopierenAusblendenZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
 <head>
  <meta charset="UTF-8">
  <title>JSON - Test</title>

  <script>
  // Ein XMLHTTP-Request-Objekt erzeugen
  var xhr = new XMLHttpRequest();

  // Den HTML-Buttons eine JavaScript-Funktion zuweisen
  window.addEventListener("load", function () {
   var buttons = document.getElementById("buttons").getElementsByTagName('input');
   for (var i = 0; i < buttons.length; i++) {
    buttons[i].addEventListener("click", zeigeDaten);
   }
  });

  function zeigeDaten(event) {
   // Daten über GET senden
   xhr.open("GET", "antwort.php?person=" + event.target.value);
   xhr.send(null);

   // Auf eine Antwort warten
   xhr.onreadystatechange = function () {

   // Daten werden empfangen
   if (xhr.readyState == 4 && xhr.status == 200) {

     // Die Daten in einzelne Objekte zerlegen
     var obj = JSON.parse(xhr.responseText);

     // Die Eingabefelder mit den Daten befüllen
     document.getElementById("name").value = obj.name;
     document.getElementById("strasse").value = obj.strasse;
     document.getElementById("mobil").value = obj.mobil;
    }
   }
  }
  </script>


 </head>
<body>

<p><label>Name: <input type="text" id="name"></label></p>
<p><label>Straße: <input type="text" id="strasse"></label></p>
<p><label>Mobil: <input type="text" id="mobil"></label></p>

<p id="buttons">
<input type="button" value="John">
<input type="button" value="Mandy">
<input type="button" value="Paul">
<input type="button" value="Sandy">
</p>

</body>
</html>

Quelltext „antwort.phpKopierenAusblendenZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
<?php
// PHP 5.4+

if (isset($_GET["person"])) {

 switch (
$_GET["person"]) {

   case 
"John":
      
// Die Daten werden hier in einem assoziativen Array gespeichert.
      
$arr = ['name'=>'John Doe''strasse'=>'New York, West 16''mobil'=>'62294-9584'];
   break;

   case 
"Mandy":
      
$arr = ['name'=>'Mandy Winter''strasse'=>'Oslo, East 122''mobil'=>'0180-225598-321'];
   break;

   case 
"Paul":
      
$arr = ['name'=>'Paul Jason''strasse'=>'Sidney, South 487''mobil'=>'7731-436'];
   break;

   
// Default, wenn die passende Person nicht vorhanden ist.
   
default:
      
$arr = ['name'=>'unbekannt''strasse'=>'unbekannt''mobil'=>'unbekannt'];

 }

 
// Das Array serialisieren und ausgeben
 
echo json_encode($arr);
 
// Ausgabe-Beispiel:  {"name":"John Doe",  "strasse":"New York, West 16",  "mobil":"62294-9584"}
}
?>

Es gibt mittlerweile in fast allen gängigen Programmiersprachen eine Anbindung bzw. Schnittstelle zu JSON. Diese ist zur heutigen Zeit auch schon sehr oft in der Standard-API vorhanden; json.org (Offizielle Website).

Tipps

SQLite-Datei mit PHP und PDO erstellen
Der Vorteil von SQLite ist, das die Datenbank eine Text-Datei ist und keine Verbindung zu einem Datenbank-Server benötigt wird.
Responsives Design
Ob ein großer Monitor, ein Tablet oder Smartphone verwendet wird, das Design der Seite sollte sich automatisch der Größe des Gerätes anpassen.
Mit dem PHPMailer E-Mails sicher versenden
Damit E-Mails sicher beim Empfänger ankommen und nicht irgendwo anders landen (Spamordner) oder sogar vom Provider abgelehnt werden nutzt man am besten eine fertige Mailer-Klasse wie den „PHPMailer”.
Diese Schlagwörter könnten Sie interessieren:
Canvas Marquee Favicon localStorage Zugriffsrechte PHPMailer Suchmaschine Floodsperre Zoom-Funktion Dynamische Seiten Key Codes Sortierung Metadaten Textgestaltung Responsiv Webseitenschutz MySQL Hover-Effekt Zeitbalken Linkliste