Mouseover in Tabellen

Dieses JavaScript ändert die Hintergrundfarbe wenn der Mauszeiger
über einen Tabellenbereich fährt. Besonders bei großen Tabellen ist diese Funktion nützlich.

Demo

Name   Alter   Land
Jörg 17 Deutschland
Sabine 15 Österreich
Lars 18 Schweden
Urs 16 Schweiz
Jacek 15 Polen
Florence 14 Frankreich

Quelltext:

<script>
function ein(x) {
 document.getElementById(x).style.backgroundColor="##80BFFF";
}

function aus(x) {
 document.getElementById(x).style.backgroundColor="transparent";
}
</script>

<table border="1">
 <tr>
  <th> Name </th>
  <th> Alter </th>
  <th> Land </th>
 </tr>
 <tr id="1" onMouseOver="ein('1');" onMouseOut="aus('1');">
  <td> Jörg </td>
  <td> 17 </td>
  <td> Deutschland </td>
 </tr>
 <tr id="2" onMouseOver="ein('2');" onMouseOut="aus('2');">
  <td> Michaela </td>
  <td> 15 </td>
  <td> Schweiz </td>
 </tr>
 <tr id="3" onMouseOver="ein('3');" onMouseOut="aus('3');">
  <td> Markus </td>
  <td> 18 </td>
  <td> Österreich </td>
 </tr>
</table>

      Wenn die Tabelle keinen farbigen Hintergrund hat, fügen Sie die Angabe transparent hinzu. Und bei einer farbigen Tabelle, fügen Sie die Tabellenhintergrundfarbe hinzu.

Im folgenden Beispiel wird auch der Tabellenkopfbereich (<th></th>) markiert.

Beispiel 2

Name Alter Land
Jörg 17 Deutschland
Sabine 15 Österreich
Lars 18 Schweden
Urs 16 Schweiz
Jacek 15 Polen
Florence 14 Frankreich

Quelltext

<script>
function hor_ein(x) {
 document.getElementById(x).style.backgroundColor="#FFFF8C";
}

function hor_aus(x) {
 document.getElementById(x).style.backgroundColor="transparent";
}

function ver_ein(x) {
 document.getElementById(x).style.backgroundColor="#FFFF8C";
}

function ver_aus(x) {
 document.getElementById(x).style.backgroundColor="transparent";
}
</script>

<table border="1">
 <tr>
  <th id="A"> Name </th>
  <th id="B"> Alter </th>
  <th id="C"> Land </th>
 </tr>
 <tr id="aa" onMouseOver="hor_ein('aa');" onMouseOut="hor_aus('aa');">
  <td onMouseOver="ver_ein('A');" onMouseOut="ver_aus('A');"> Jörg </td>
  <td onMouseOver="ver_ein('B');" onMouseOut="ver_aus('B');"> 17 </td>
  <td onMouseOver="ver_ein('C');" onMouseOut="ver_aus('C');"> Deutschland </td>
 </tr>
 <tr id="bb" onMouseOver="hor_ein('bb');" onMouseOut="hor_aus('bb');">
  <td onMouseOver="ver_ein('A');" onMouseOut="ver_aus('A');"> Michaela </td>
  <td onMouseOver="ver_ein('B');" onMouseOut="ver_aus('B');"> 15 </td>
  <td onMouseOver="ver_ein('C');" onMouseOut="ver_aus('C');"> Schweiz </td>
 </tr>
 <tr id="cc" onMouseOver="hor_ein('cc');" onMouseOut="hor_aus('cc');">
  <td onMouseOver="ver_ein('A');" onMouseOut="ver_aus('A');"> Markus </td>
  <td onMouseOver="ver_ein('B');" onMouseOut="ver_aus('B');"> 18 </td>
  <td onMouseOver="ver_ein('C');" onMouseOut="ver_aus('C');"> Österreich </td>
 </tr>
</table>

Tipps

.htaccess - Passwortschutz für Webseiten
Mit einer .htaccess Datei und einer .htpasswd Passwort-Datei lassen sich bestimmte Verzeichnisse und die darin enthaltenen Dateien vor unerlaubtem Zugriff schützen.
10 Regeln zu Dateinamen
Die Entscheidung, wie Sie die Dateien und Verzeichnisse (Ordner) auf Ihrer Website benennen ist nicht ganz Ihnen überlassen. Es gibt einiges, worauf Sie bei dieser Wahl achten müssen.
Lokalen Webserver einrichten und verwenden
Um PHP-Scripte auszuführen benötigt man einen Webserver. Um nun nicht jede Datei zum testen erst per FTP auf seinen Webserver zu laden ist es sinnvoll, sich lokal auf dem Rechner einen sog. lokalen Webserver zu installieren.