RSS-Feed selbst erstellen

RSS-Feeds stellen in erster Linie ein vorzügliches Instrument dar, den Bekanntheitsgrad einer Website zu steigern. Mit der zunehmenden Verbreitung der RSS-Feeds hat sich eine komplett neue, erweiterte Nutzungskultur für Web-Inhalte etabliert.
Ein RSS-NewsFeed lässt sich, mit wenigen Codezeilen, einfach erstellen. Anhand eines Beispieles, zeige ich Ihnen wie so etwas gemacht wird.

1. Öffnen Sie einen Texteditor und fügen Sie folgenden XML-Code ein:

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
<rss version="0.91">
<channel>

Beachten Sie die Groß- oder Kleinschreibung der XML-Tags. Außerdem muss jeder geöffnete XML-Tag wieder geschlossen werden.

2. Jetzt fügen Sie den Titel Ihrer Homepage, einen Link und eine kurze Beschreibung (description) hinzu:

<title>Example - News</title>
<link>https://example.com</link>
<description>Beschreibung der Website</description>

3. Als nächstes folgt die Sprache und das Copyright:

<language>de-de</language>
<copyright>2019 - Example.com</copyright>

4. Alternativ können Sie dazu ein Logo mit Link zu Ihrer Homepage einfügen:

<image>
<title>Example.com</title>
<url>https://example.com/rss-logo.gif</url>
<link>https://example.com/index.php</link>
</image>

5. Eine einzelne Nachricht fügen Sie folgendermaßen ein:

<item>
<title>Titel der Seite</title>
<link>https://example.com/name_der_datei.htm</link>
<description>Formulareingaben überprüfen und Fehlermeldungen ausgeben.</description>
</item>
Fügen Sie im gesamten Feed keine Sonderzeichen ein, das kann einen Fehler verursachen (der Feed wird nicht angezeigt!)

6. Wenn Sie alle Nachrichten eingetragen haben, beenden Sie den XML-Code mit den folgenden Zeilen:

</channel>
</rss>

7. Den RSS-Feed in die Seite einbauen
Speichern Sie die Datei im Hauptverzeichnis Ihrer Webseite als "rss.xml" ab.
Fügen Sie folgenden Link in den Kopf-Bereich (zwischen <head> und </head>) in Ihre Seiten ein:

<link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="RSS"
 href="http://www.IHRESEITE.XY/rss.xml">

8. Weisen Sie Ihre Besucher auf den RSS-Feed Ihrer Seite mit einem Link zur Datei hin:

<a href="http://www.IHRESEITE.XY/rss.xml">Mein RSS-Feed</a>

Tipps

Daten auf mehreren Seiten aufteilen / Kombinierte Formular.- und Blätterfunktion
Damit nicht alle Daten einer DB-Tabelle auf einmal auf der Seite zu sehen sind, sondern übersichtlich auf mehreren Seiten verteilt stehen, benutzt man eine Seitennavigation zum blättern (Pagination).
SQLite-Datei mit PHP und PDO erstellen
Der Vorteil von SQLite ist, das die Datenbank eine Text-Datei ist und keine Verbindung zu einem Datenbank-Server benötigt wird.
Fehler 404 mit .htaccess abfangen
Eine Website wird öfters umgebaut, Seiten kommen hinzu, andere Seiten werden entfernt oder bekommen eine neue Adresse. Eine selbst gestaltete Fehler-Weiterleitungsseite, leitet den Besucher sicher zum Angebot der Webseite.
Diese Schlagwörter könnten Sie interessieren:
Quelltext Zoom-Funktion MySQL Kommentar-Box Sprachumschaltung Zeichenkodierung Diashow Audio-Player Rahmen EVA-Prinzip Floodsperre Veranstaltungsliste Dynamische Seiten Zugriffsrechte Zeitansage Favicon localStorage Canvas Hover-Effekt Wecker