Backdrop-Filter

Mit der CSS-Eigenschaft für Hintergrundfilter (Backdrop-Filter) können Sie grafische Effekte wie Unschärfe oder Farbverschiebung auf den Bereich hinter einem Element anwenden. Da es für alles hinter dem Element gilt, müssen Sie das Element oder seinen Hintergrund zumindest teilweise transparent machen, um den Effekt zu sehen.

backdrop-filter: blur(10px);
backdrop-filter: hue-rotate(160deg);
backdrop-filter: sepia(90%);
backdrop-filter: invert(70%);

Der Browser Mozilla-Firefox (Version: 77) hat noch ein Problem den backdrop-filter darzustellen!

backdrop-filter: opacity(70%);
backdrop-filter: contrast(70%);
backdrop-filter: grayscale(70%);
backdrop-filter: brightness(60%);