Mit dem PHPMailer E-Mails sicher versenden

Damit E-Mails sicher beim Empfänger ankommen und nicht irgendwo anders landen (Spamordner) oder sogar vom Provider abgelehnt werden, nutzt man am besten eine fertige Mailer-Klasse wie den PHPMailer.

[Bildschirmfoto] 
Mit dem PHPMailer E-Mails sicher versenden.

Die korrekte Formatierung von E-Mails ist überraschend schwierig. Es gibt unzählige überlappende RFCs, die strikte Einhaltung der komplizierten Formatierung und Regeln der Kodierung muss beachtet werden. Soll eine E-Mail im HTML-Format versendet oder Bilder hinzugefügt werden dann geht das am einfachsten mit dem PHPMailer.

Auch um den richtigen Zeichensatz in der E-Mail muss man sich nicht kümmern, das erledigt der PHPMailer automatisch.

Diesen gibt es auf: github.com/PHPMailer kostenlos zum herunterladen (dort den Button: Clone or download und dann Download ZIP drücken).

Nach dem entpacken der ZIP-Datei sollte das Verzeichnis: PHPMailer-5.2-stable als Unterverzeichnis in dem das Kontaktformular steht verschoben werden.

Beispiel

Als Beispiel habe ich hier ein Kontaktformular erstellt das die Eingabefelder Name, E-Mail, Betreff und Nachricht enthält.

[Bildschirmfoto] 
Anzeige des Kontaktformulars.
Anzeige des Kontaktformulars.

Suchen Sie nach der Möglichkeit weitere Formularfelder hinzufügen,
dann verwenden Sie den Kontaktformular Generator

Quelltext „kontakt.phpKopierenAusblendenZeilen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
 <head>
  <meta charset="UTF-8">
  <title>Kontakt</title>

  <style>
  body, textarea {
   font-family: Verdana, Sans-Serif;
   font-size: 14px;
  }

  form {
   background: #E2EFF5;
   width: 410px;
   padding: 10px;
   margin: Auto;
  }

  span.pflichtfeld {
   font-size: 12px;
   color: Red;
  }

  span.hilfetext {
   font-size: 10px;
   font-style: Oblique;
  }
  </style>


 </head>
<body>

<?php
/*
   Formular - Zeichenkodierung: UTF-8
   Aktion: Formulardaten als E-Mail mit dem PHPMailer versenden.

   Bitte testen Sie das Formular ausführlich
   und beachten Sie die Hinweise im Quelltext!
*/

// Weiterleitung - Nach dem absenden des Formulars,
// gelangt der Benutzer über einen Link auf folgende Seite:
$Weiterleitung "index.php";

// PHPMailer - Download unter:
// https://github.com/PHPMailer/PHPMailer/tree/5.2-stable     (Button: "Download ZIP").
// Das entpackte Verzeichnis: "PHPMailer-5.2-stable" als Unterverzeichnis
// einfügen indem dieses Kontaktformular liegt.

// PHPMailer einbinden, Instanz und Zeichenkodierung setzen.
require "PHPMailer-5.2-stable/PHPMailerAutoload.php";
$Mailer = new PHPMailer();
$Mailer->CharSet "UTF-8";

$name = isset($_POST["name"]) ? strip_tags(trim($_POST["name"])) : ""// Name
$email = isset($_POST["email"]) ? strip_tags(trim($_POST["email"])) : ""// E-Mail
$betreff = isset($_POST["betreff"]) ? strip_tags(trim($_POST["betreff"])) : ""// Betreff
$nachricht = isset($_POST["nachricht"]) ? strip_tags(trim($_POST["nachricht"])) : ""// Nachricht

// Benutzereingaben überprüfen
// Die Meldungen müssen eventuell angepasst werden.
$Fehler = array("name"=>"","email"=>"","betreff"=>"","nachricht"=>"",);
if (isset(
$_POST["submit"])) {
 
$Fehler["name"] = strlen($_POST["name"]) < " Bitte füllen Sie dieses Feld aus!" "";
 
$Fehler["email"] = filter_var($_POST["email"], FILTER_VALIDATE_EMAIL) === false " Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!" "";
 
$Fehler["betreff"] = strlen($_POST["betreff"]) < " Bitte füllen Sie dieses Feld aus!" "";
 
$Fehler["nachricht"] = strlen($_POST["nachricht"]) < 25 " Bitte füllen Sie dieses Feld aus (min. 25 Zeichen)!" "";
}

// Formular erstellen
$Formular "
<form action='" $_SERVER["SCRIPT_NAME"] . "' method='post'>

<p>
 <label> Name:
 <span class='pflichtfeld'>&#10034; " $Fehler["name"] . "</span><br>
 <input type='text' name='name' value='" $name "' size='35' required='required'>
 </label><br>
 <span class='hilfetext'> Geben Sie hier Ihren Vor. und Nachnamen ein. </span>
</p>

<p>
 <label> E-Mail:
 <span class='pflichtfeld'>&#10034; " $Fehler["email"] . "</span><br>
 <input type='email' name='email' value='" $email "' size='35' required='required'>
 </label><br>
 <span class='hilfetext'> Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. </span>
</p>

<p>
 <label> Betreff:
 <span class='pflichtfeld'>&#10034; " $Fehler["betreff"] . "</span><br>
 <input type='text' name='betreff' value='" $betreff "' size='35' required='required'>
 </label><br>
 <span class='hilfetext'> Aus welchem Grund möchten Sie mit uns in Kontakt treten? </span>
</p>

<p>
 <label> Nachricht:
 <span class='pflichtfeld'>&#10034; " $Fehler["nachricht"] . "</span> <br>
 <textarea name='nachricht' cols='40' rows='8' required='required'>$nachricht "</textarea>
 </label><br>
 <span class='hilfetext'> Hier haben Sie Raum für Mitteilungen, Kommentare. </span>
</p>

<p>
 <br>
 <input type='submit' name='submit' value='Formular absenden'>
</p>

<p>
 <small>Bitte alle mit <span class='pflichtfeld'>&#10034;</span>
 markierten Felder ausfüllen.</small>
</p>

</form>
";

// Formular abgesendet
if (isset($_POST["submit"])) {

 
// Sind keine Benutzer-Eingabefehler vorhanden
 
if (implode(""$Fehler) == "") {

  
// Daten als E-Mail mit dem PHPMailer versenden (Vorschlag) - Bitte anpassen!

  // E-Mail Absender
  
$Mailer->setFrom($email$name);

  
// E-Mail Empfänger
  
$Mailer->addAddress("whoto@example.com""John Doe");

  
// Betreff der E-Mail
  
$Mailer->Subject $betreff;

  
// Zeitzone und das aktuelle Datum setzen
  // Siehe: http://php.net/manual/de/timezones.europe.php
  
date_default_timezone_set("Europe/Berlin");
  
$Datum date("d.m.Y H:i");

  
// Inhalt der E-Mail setzen
  
$Text "   Gesendet am: $Datum Uhr
   Name: $name
   E-Mail: $email
   Betreff: $betreff
   Nachricht: $nachricht
  ";
  
$Mailer->Body $Text;

  
// E-Mail senden und überprüfen ob diese richtig versandt wurde.
  
if ($Mailer->Send()) {
   echo 
"<p>Vielen Dank <i>$name</i>, Ihre Nachricht wurde versendet.</p>";
  }
  else {
   echo 
"<p>Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten!<br>.
    
$Mailer->ErrorInfo "</p>";
  }

  
// Weiterleitung
  
echo "<p><a href='" $Weiterleitung "' target='_top'>Weiter</a></p>";
 }
 else {

  
// Formular und Benutzer-Eingabefehler ausgeben
  
echo $Formular;
 }
}
else {

 
// Formular ausgeben
 
echo $Formular;
}
?>

</body>
</html>

Beachten Sie, das persöhnliche Daten eines Benutzers, nur über eine verschlüsselte Verbindung (https:) zum Webserver gesendet werden sollten!

Tipps

Mit JSON Daten zwischen JavaScript und PHP austauschen
JSON, ist ein kompaktes Datenformat in einer einfach lesbaren Textform zum Zweck des Datenaustauschs zwischen Anwendungen.
RSS-Feed selbst erstellen
Ein RSS-Feed lässt sich, mit wenigen Codezeilen, einfach selbst erstellen. Diese stellen in erster Linie ein vorzügliches Instrument dar, den Bekanntheitsgrad einer Website zu steigern.
Spalten einer Tabelle dynamisch ändern
Manchmal möchte man die Spalten einer Tabelle dynamisch ändern so das diese individuell angezeigt werden können, wie das geht wird hier an einem Beispiel demonstriert.
Diese Schlagwörter könnten Sie interessieren:
Chatroom Hover-Effekt Key Codes Seitenformatierung Diashow Zugriffsrechte PHPMailer Favicon Blätterfunktion Sortierung MySQL Gästebuch Mehrfachauswahl Quelltext Mauszeiger Veranstaltungsliste JSON Zebra-Tabelle Operatoren Kommentar-Box